↑↑↑

Kung Fu und Muay Thai

Kung Fu & Muay Thai - Einsteigerfreundlich und individuell

► Montag/Mittwoch oder Dienstag/Donnerstag von 19.15 - 20.30 Uhr

Alles, was den Kampf im Stand betrifft: Je nach persönlichem Interesse erlernen Sie hier die beiden Kung Fu Stile Choy Lee Fut und Hung Gar Kuen und/oder Muay Thai Kickboxen für modernes MMA. Angefangen bei den Grundlagen, über essentielle Kombinationen bis hin zu fortgeschrittenen Strategien bietet dieser Kurs eine einzigartige Verbindung dieser weltweit beliebten Kampfkünste.

Das Erlernte wird mit Pratzentraining und kontrolliertem Sparring immer weiter und praxisnah vertieft. Wichtig ist uns trotz der naturgemäßen Konzentration und Disziplin ein hoher Spaßfaktor. Für ein Mitverfolgen des persönlichen Fortschritts und ein effizientes Heimtraining, erhalten alle Mitglieder exklusiven Zugriff auf unsere Android-App Naam Kuen GO.

Ohne Wettkampfdruck MMA-Techniken kennenlernen

Ergänzend trainieren wir außerdem die Grundlagen des Brazilian Jiu Jitsu. Im BJJ wird der Fokus auf Grappling gelegt, der oder die Ausübende lernt also den Kampf aus dem Stand auf den Boden zu verlagern und dort zu kontrollieren. Hierzu erlernt man u.a. Takedowns sowie Hebel- und Würgetechniken kennen, die ausgeführt werden, sobald eine passende Position dafür erreicht wurde.

Im klassischen BJJ trägt man einen Gi (Anzug), in der bei uns ausgeübten No-Gi Variante ist dies nicht notwendig. Das fürs MMA ideale No-Gi BJJ wird oft als etwas schneller und universeller als die klassische Variante beschrieben und integriert vergleichsweise mehr Techniken aus dem Ringen.

Unabhängig vom Ausbildungsweg ist das Wichtigste der Mut zum Anfangen: In allen Kursen ist der Einstieg jederzeit und ohne Vorerfahrung möglich.

Kung Fu Sparring

Kraft, Stärke, Ausdauer, Präzision

Während der gesamten Ausbildung wird darauf geachtet, dass die körperliche Fitness kontinuierlich gesteigert wird. Was Kampfkunst und Kampfsport von anderen Aktivitäten unterscheidet, ist der ganzheitliche Aspekt: Hier wird nicht einseitig oder isoliert trainiert, sondern der komplette Körper wird aufgebaut – primär, aber nicht nur, durch Übungen mit dem eigenen Körpergewicht.

Vereinbaren Sie ein kostenloses Probetraining und überzeugen Sie sich selbst von unserem Angebot. Einfach vorher anmelden per E-Mail um einen passenden Termin zu finden: ► kontakt@naamkuen-kungfu.de